Die Teilnahme

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2021/22 an einer Bochumer Schule in der 9. Klasse sind.
Die Anmeldung läuft über die Schule. Es reicht also, seiner Kunstlehrerin oder seinem Kunstlehrer zu sagen, dass man sich beteiligen möchte.

Die Schulen melden dem Rotary Club Bochum-Renaissance bis zum 30. November 2021, ob sich Schüler*innen der 9. Klassen an dem Kunstwettbewerb beteiligen möchten.
Die maximale Anzahl einzureichender Bilder beläuft sich auf zehn.

Die Bilder werden bis zum 31. März 2022 abgeholt und der Jury übergeben. Von dort gehen sie zur Hauptstelle der Bochumer Sparkasse, wo sie am 4. Mai 2022 öffentlich ausgestellt werden.
Die Künstler*innen werden gebeten, ihre Bilder auf der Rückseite mit ihrem Namen und dem Namen ihrer Schule zu versehen.

Die Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten (Name, Vorname, Schule) zum Zweck der Urkundenerstellung vorübergehend intern gespeichert werden. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, Adressdaten werden nicht erhoben. Die Daten der Teilnehmer*innen (Name, Vorname, Schule) werden nach Ende der Ausstellung gelöscht.

Nach dem Ende der Ausstellung werden die Bilder über die Schulen an die jungen Künstler*innen zurückgegeben.

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.