Die Preise

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer der Ausstellung „Bochum Young Artists“ erhält eine Urkunde.
Die besten Bilder werden darüber hinaus prämiert.
Dabei gilt: Es gibt drei erste Preise und 20 zweite Preise.

Dabei sollen Spaß, Kreativität und neue Erfahrungen im Mittelpunkt stehen.

rotary young artists gewinn
rotary young artists gewinn
rotary young artists gewinn

Die Preise im Einzelnen:

„Für die Schüler*innen

Die drei Gewinner*innen erhalten die fantastische Möglichkeit, mit einem Graffiti-Künstler neue Wege auszuprobieren. Bei diesem gemeinsamen Workshop soll an einem legalen Ort in Bochum ein Graffiti entstehen, das den Wettbewerb auch an anderer Stelle noch einmal sichtbar werden lässt.

Die 20 Zweitplatzierten erhalten Kunstmaterialien und/ oder Gutscheine für Kunstmaterialien.

Die Bilder werden von einer unabhängigen Jury bewertet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für die Schulen:

Die Schulen der drei Gewinner*innen erhalten über die jeweiligen Fördervereine Gutscheine für den Einkauf von Materialien für den Kunstunterricht. So können in Zukunft Projekte verwirklicht werden, die zuvor aufgrund des vorhandenen Budgets und der Materialkosten nicht umgesetzt werden konnten.

Der finanzielle Wert der Gutscheine soll sich pro Schule auf 1000 Euro belaufen.